Bilder

Mauer in den Köpfen

By 1. Juli 2018No Comments

Aquarell 26 x 50 cm

Negativnachrichten gehen bei unzufriedenen und enttäuschten Menschen schnell in den Kopf. Die Alternative wird dann schnell verdrängt. Dem Staat glaubt man nicht, wie schon einmal. Es gab auch Positives, doch das wurde selten dargestellt, weil es länger dauert, etwas aufzubauen. Der Neid und das schnelle Geld spielte eine große Rolle. Wie viel weiter sind wir heute?